Laufclub in Wolfenbüttel

Alles vorbereitet für den 36. Stadtgrabenlauf

Social links

Startklar für den Stadtgrabenlauf

Der 36. Wolfenbütteler Stadtgrabenlauf am Sonntag, 18. Juli, kann beginnen. Das Orga-Team von MTV Wolfenbüttel und LC Bluelinern hat alles vorbereitet. Mathias Wilshusen und Winfried Bleschke kreideten am Samstagabend die Strecke ab.

Die Läufer können über 5 km, 10 Km oder über die ultralange 50 Kilometer-Strecke starten. Für die Athleten gibt es offiziell vermessene Strecken. Das ist wichtig für alle, die auf der Jagd nach einer neuen Bestzeit sind.

Start und Ziel sind in Wolfenbüttel auf der Anlage an der Halberstädter Straße. Die Strecken führen von der Sportanlage durch die schönen Wallanlagen mit ihren herrlichen Grünflächen.  

Das sind die Startzeiten:

5 Kilometer: 9.30 Uhr

10 Kilometer : 10.40 Uhr

50 Kilometer: 8 Uhr.

Es gibt cononabedingt besondere Auflagen. Für alle Starter gilt die GGG-Regelung. Starten kann, wer, geimpft, getestet oder genesen ist und das dokumentieren kann. Der MTV Wolfenbütel bietet die Möglichkeit, sich  vor Ort im Bürger testzentrum testen zu lassen.

.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.