Laufclub in Wolfenbüttel

Kategorie: Allgemein

Vereinsheldin Bärbel

Bärbel Zipp als Vereinsheldin nominiert Matthias Wilshusen, Vorsitzender des Laufclub BlueLiner, hat im Rahmen der Vereinshelden-Kampagne 2020 Bärbel Zipp als Vereinsheldin nominiert. Im März konnte er ihr die gerahmte Urkunde mit einer Aufmerksamkeit des LandesSportBundes Niedersachsen überreichen. Warum ist Bärbel ein Vorbild Bärbel ist ein Vorbild und hat es verdient unsere Vereinsheldin zu sein, weil sie die Organisation unserer Vereinsfeste mit sehr viel Herz und Perfektion durchgeführt, bei unserer Laufveranstaltung …

Vereinsheldin BärbelWeiterlesen

Road to Valtramontina März Challenge

März Challenge: Durch Schnee und Hagelsturm In der März Challenge Richtung Valtramontina stand die schwerste Aufgabe für die Teilnehmer auf dem Weg zur Senioren-Europameisterschaft im Berg- und Traillauf auf dem Programm. Es mussten 15 km mit mindestens 450 Höhenmeter rauf und 450 Höhenmeter runter absolviert werden. Nicht ganz einfach ist es, diese Höhenmeter hier in der Region zusammen zu bekommen. Deshalb entschied sich Matthias Wilshusen für eine Strecke über den …

Road to Valtramontina März ChallengeWeiterlesen

Road to Valtramontina Februar Challenge

Kalte Herausforderung für Matthias Wilshusen im Oderwald Zweites Rennen im Februar und Ergebnisse vom ersten Rennen aus dem Januar Heute war die letzte Möglichkeit, seinen Lauf für den Februar bei der virtuellen Challenge Road to Valtramontina zu absolvieren. Die Bedingungen waren durch den Kälteeinbruch mit reichlich Schnee Mitte des Monats sehr schwierig, so dass sich das Warten auf eine Gelegenheit für einen schnellen Lauf mit akzeptablen Untergrund bis zum letzten …

Road to Valtramontina Februar ChallengeWeiterlesen

Road to Valtramontina virtual challenge

Road to Valtramontina virtual challenge Rennserie zur Vorbereitung auf die Senioren-EM im Berg- und Trail-Lauf:  Von Januar bis Mai sind fünf Rennen vorgegeben. Starts sind noch möglich.   Wer 2021 eine internationale Meisterschaft für Senioren laufen will, hat nicht viel Auswahl. Die World Masters Athletic Championchips Stadia sind bereits verschoben auf 2022 (Finnland), 2023 (Kanada) und 2024 Schweden. Momentan bleibt nur die Hoffnung auf die Europa- und Weltmeisterschaften im Berg- …

Road to Valtramontina virtual challengeWeiterlesen

Im Winter heißt es: Kilometer sammeln

Im Winter heißt es: Kilometer sammeln    Die Corona-Beschränkungen lassen derzeit kein gemeinsames Training zu. Aber wir BlueLiner lassen euch Läufer nicht allein. In einer Serie geben wir euch Tipps, wie ihr besser und noch schneller laufen könnt oder wie ihr als Anfänger einfach einen schöneren Start in eure vielleicht erste Laufsaison schafft. Unser Lauftrainer Mario Burger weiß, wie es geht. Der Schladener bringt extrem viel Erfahrung mit: Er läuft …

Im Winter heißt es: Kilometer sammelnWeiterlesen

Laufschuhe für Kinder und Jugendliche – BlueLiner unterstützen das Landhaus Querum

Laufschuhe für Kinder und Jugendliche – BlueLiner unterstützen das Landhaus Querum Der Laufclub nutzt Veranstaltungen, um Geld für die Hilfsaktion zu sammeln und bringt fast 1000 Euro zusammen.  Der Wolfenbütteler Laufclub LC BlueLiner engagiert sich für Kinder mit Behinderungen. Die  Sportler sammelten im Laufe des Jahres bei mehreren Veranstaltungen Geld und spendeten dem Landhaus Querum jetzt 20 Paar Laufschuhe. Das Landhaus Querum ist der Evangelischen Stiftung Neuerkerode angegliedert. In der …

Laufschuhe für Kinder und Jugendliche – BlueLiner unterstützen das Landhaus QuerumWeiterlesen

Nur drei Starter beim 50 Kilometer-Lauf am Stadtgraben – Blueliner sammeln wichtige Erfahrungen auf der Ultra-Distanz

Wolfenbüttel. Zu einer Mini-Veranstaltung geriet der 50-K-Stadtgrabenlauf, den der LC Blueliner und der MTV Wolfenbüttel am Sonntag, 19. September, gemeinsam auf die Beine stellten. Nur drei Sportlerinnen und Sportler traten an, um die Ultradistanz zu bewältigen. Neben Tanja Elezovic und Michael Fürer vom LC startete auch Sebastian Höltje vom VfL Bückeburg. Der 53-Jährige war extra aus Stadthagen für den Wettkampf angereist. Und Höltje glänzte auch mit der besten Zeit. Nach 4:50:27 Stunden …

Nur drei Starter beim 50 Kilometer-Lauf am Stadtgraben – Blueliner sammeln wichtige Erfahrungen auf der Ultra-DistanzWeiterlesen